KERANOVA - Das universelle Sanierungssystem
aus Profilkeramik

Das Top-Sanierungssystem mit Profil-Innenrohr

Keramische Werkstoffe eignen sich für alle Brennstoffe und überzeugen durch ihre hohe Lebensdauer.

Schiedel KERANOVA bietet hervorragende Materialeigenschaften für optimale Betriebssicherheit und lange Lebensdauer.
Unser mineralischer Werkstoff ist unempfindlich gegen kondensierte Feuchtigkeit, aggressive Säuren und hohe Temperaturen. Dadurch kann eine gewünschte Kondensation der Rauchgase stattfinden, während die unerwünschte Versottung verhindert wird. Damit wird wesentlich zur Verbesserung der Luftqualität beigetragen.

Aber auch hohe Temperaturen, wie sie bei Festbrennstofffeuerstätten entstehen, können dieser Keramik nichts anhaben.
Bei festen Brennstoffen wird eine spezielle Wärmedämmung verwendet, die bei allen anderen Brennstoffen nicht erforderlich ist.

Profilrohre mit keramischer Steckverbindung

Die 133 cm und 66 cm hohen Profilrohre mit keramischer Steckverbindung besitzen zusätzlich eine Edelstahl-Manschette mit flexiblen Abstandshaltern. Dadurch kann jeder Fugenstoß sicher ausgeführt und optimal zentriert werden.

Schnelle und sichere Installation

Die Installation von Schiedel KERANOVA erfolgt schnell und sicher vom Dach aus. Die keramischen Profilrohre werden „in einem Zug“, mittels Ablasswinde, in den bestehenden Schornstein eingeführt. Die genau abgestimmte Fugenmasse wird gezielt und schnell aufgetragen. Das garantiert beste Verarbeitungssicherheit und einen dichten Schornstein. Nach dem Versetzvorgang wird an das System nur noch die Feuerstätte angeschlossen.

Keranova im Überblick

  • Einsetzbar für Regelfeuerstätten
  • Geeignet für alle Brennstoffe
  • Für Öl- und Gasfeuerstätten im Unter- und Überdruckbetrieb
  • Für Festbrennstoffe im Unterdruckbetrieb
  • Feuchteunempfindlich bei Öl und Gas
  • Auf Wunsch auch mit 50 mm Wärmedämmung lieferbar
  • Schnelle und einfache Montage
  • 10 Jahre Funktionsgarantie

Sicherheit & ein einwandfreier Betrieb

  • Durchgehende Wärmedämmung
  • Niedrige Oberflächentemperatur
  • Innenrohr durchgehend stumpfnahtgeschweißt

Sicherheit bei der Montage

  • Passgenaue Elemente
  • Abgestimmtes Zubehör
  • Handliche Baugrößen
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Stabilität
  • Sofort betriebsbereit
  • Keine Wärmedämm- und Schweißarbeiten an der Baustelle